Icon "Telefon" der SLA Software Logistik Artland GmbH
Kontakt
Icon "Newsletter" der SLA Software Logistik Artland GmbH
Newsletter-Anmeldung
Icon "Brief" der SLA Software Logistik Artland GmbH
E-Mail
LiveZilla Live Chat Software
Live-Chat
Zum Hauptinhalt springen

Softwarelösungen für die Ei-Produktion:

Vom Erzeuger bis zur Vermarktung eine runde Sache

""

Die Rückverfolgbarkeit aller Prozesse – inklusive Haltungsformen und Sortierungen und der Einbindung der Packstellen – stellt heute nach wie vor eine der Hauptanforderungen in der Eiproduktion dar. Eine weitere ist die Automatisierung der Prozesse, die zum einen die Qualität gewährleisten, zum anderen die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit der Prozesse erhöhen soll. SLA ist in all diesen Themenfeldern zu Hause, und das schon ziemlich lange. Die Eiproduktion und -vermarktung – ob Frischei, Flüssigei oder Eipulver – bilden seit unserer Unternehmensgründung einen Schwerpunkt der Arbeit von SLA. Es gibt kein Geschäftsmodell rund um das Ei, das wir mit unserem Lösungsbaukasten aktuell nicht abbilden können. Auch für Ihr Unternehmen gibt es also eine SLA-Lösung.

Einzigartige Softwareumgebung: ERP-Office EGG

Mit den Produkten und Softwarelösungen von SLA integrieren Sie den gesamten Prozess vom Erzeuger bis zur Vermarktung. Ebenso binden Sie die komplette Automatisierungstechnik mit ein. Im Zentrum aller Arbeiten steht dabei die ERP-Lösung Office Egg, die SLA speziell für die Anforderungen der Eibranche entwickelt hat. Das Besondere an ihr: Mit dieser Software sind Sie beispielsweise in der Lage, Abrechnungen mit vier Nachkomma-Stellen im Centbereich durchzuführen. Auch spezielle, integrierte Schnittstellen, etwa KAT, können berücksichtigt werden, ebenso das spezielle Handling von Klein- und Umverpackungen sowie die Rohwarenabrechnung mit Sortierergebnissen (die Sortiermaschine kann direkt mit angebunden werden). Nicht zu vergessen die Integration der Farmen und Packstellen mit ihren speziellen Informationen.

Die gesamte Prozesskette lässt sich komplett in einem durchgängigen System abbilden:

  • Chargenmanagement
  • Abwicklung von Laboranalysen
  • Anlieferung der Rohware mit Erfassung von Lieferdatum, Farm, Kunde etc.
  • Palettenerfassung mit allen relevanten Daten
  • Lagerzugangsbuchung über Paletten-ID
  • Berücksichtigung von Mindesthaltbarkeit
  • Produktionsbegleitende Qualitätsprüfung
  • Kapazitätsplanung
  • Erfassung, Bewertung und Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen

Ihre Vorteile:

  • Immer aktuelle Lagerbestände einsehbar
  • Einsehen aktueller Leergutbestände
  • Durchgängiges System mit Vollintegration der Maschinen
  • Keine manuellen Erfassungen mehr notwendig, dadurch keine Übertragungsfehler möglich
  • Vollständige Rückverfolgbarkeit!
Icon "Kontaktformular" der SLA Software Logistik Artland GmbH

Was können wir für Sie tun?

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Wünsche, Fragen, Anforderungen an die Digitalisierung. Sagen Sie uns Ihre. Wir melden uns umgehend zurück.

 

+49 (0) 5431 9480-0

Kontaktformular

Kontaktformular