Kontakt
E-Mail
Newsletter-Anmeldung
LiveZilla Live Chat Software
Live-Chat
Zum Hauptinhalt springen

Softwarelösungen für die Fleischproduktion:

Prozesssicherheit von der Schlachtung bis zur Veredelung

Fleisch – egal ob Rind, Schwein oder Geflügel – ist ein Qualitätsversprechen an den Handel und den Verbraucher. Moderne Fleischerzeugung lebt aber nicht nur von der Produktqualität, sondern auch von der Produktionsqualität. Wirtschaftlichkeit und hohe Effizienz sind ebenso zu berücksichtigen wie gestiegene Anforderungen an Lebensmittelsicherheit und Rückverfolgbarkeit.

Mit den Softwarelösungen und dem Branchen-Know-how von SLA nutzen Sie die Qualitäts- und Kostenvorteile, die in der Digitalisierung der Prozesse stecken. Wir optimieren Ihre Produktion und Logistik von der Schlachtung und Zerlegung über die Veredelung und Verpackung bis ins Kühlregal des Handels. Und zwar so, dass sich alle Prozessschritte bis ins Detail nachvollziehen lassen.

Im Zentrum steht die Software ERP-Office Meat, mit der Sie den gesamten Produktions- und Logistikzyklus verwalten, steuern und abbilden.

Hohe Datenkontrolle und Sicherheit

Handelsklassen und Fleischqualität, Sortierung, Kühlhaussteuerung: Eine immense Summe von Daten fällt im Produktionsprozess an, die verwertet werden will. Die von SLA entwickelte Software sammelt alle anfallenden Daten, sortiert und steuert sie selbständig. Eine gewaltige Leistung: Allein für die Klassifizierung verarbeitet die Software bis zu 6.000 Rohwerte!

Daten sammeln und steuern ist die eine Sache – Daten so zu sichern, dass sie vor fremdem Zugriff gesichert sind, eine andere. Hier kommt das von uns entwickelte System MEAT INTEGRITY SOLUTION (MIS) ins Spiel. MIS sorgt dafür, dass jeweils eine Version der Datensätze verschlüsselt und auf einem geschützten MIS-Server gespeichert wird. So lassen sich Fleischskandale wirksam verhindern.

Das und noch mehr leistet SLA für die Fleischwirtschaft:

  • Modernste Automatisierungs- und RFID-Technik
  • Produktionsplanung
  • Rezepturmanagement
  • Chargenverwaltung
  • MHD-Verwaltung
  • Produktionsbegleitende Qualitätsprüfung
  • Kapazitätsplanung
  • Überwachung im Rauch- und Kochkammer-Cockpit
  • Stall- und Buchtenmanagement
  • Erfassung, Bewertung und Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen

Was können wir für Sie tun?

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Wünsche, Fragen, Anforderungen an die Digitalisierung. Sagen Sie uns Ihre. Wir melden uns umgehend zurück.

 

+49 (0) 5431 9480-0

Kontaktformular

Kontaktformular
„SLA stammt aus der Fleischwirtschaft und kennt die Spezifika der Branche. Die Kommunikation beginnt auf einem fachlich hohen Niveau und führt schnell zu praxisgerechten IT-Lösungen.“
Ralf Lenger, IT-Leiter bei Steinemann Holding GmbH & Co. KG
„Die Lösungen von SLA erfüllen unsere hohen Anforderungen an eine automatisierte Schlachtung, integrieren sämtliche Klassifizierungsgeräte und zeichnen sich durch eine ausgeprägte Benutzerfreundlichkeit aus.“
Jürgen Kolbeck, Projektleiter, SGS Germany GmbH
„Das System ist so schnell, dass man die bei der Schlachtnummernvergabe entstehenden Datensätze schon in der Auswertungsmaske sieht.“
Nikolaus Brand, Geschäftsführer, Brand Qualitätsfleisch GmbH & Co. KG
„Wir können anhand der Chargennummer innerhalb einer halben Stunde sämtliche betroffenen Produkte ermitteln und zurückrufen. Die IT-Lösungen von SLA erleichtern und beschleunigen den Ablauf.“
Klaus-Dieter Fuchs, Geschäftsführer, Klaus-Dieter Fuchs GmbH
„Die von uns eingesetzten Lösungen der SLA sind genau auf uns angepasst und nach unseren Wünschen umgesetzt. Bei Fragen ist immer jemand direkt zur Stelle. Mit der Beratung und dem 24/7 Service sind wir rundum zufrieden.“
Frank Bahlmann, Information Technology, Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG