Effizienzsteigerung durch Digitalisierung bei
Lebensmittelunternehmer

Hans Kupfer & Sohn Hans Kupfer & Sohn Hans Kupfer & Sohn


Martin Jank
Geschäftsführer Hans Kupfer & Sohn

"Durch die digitale Vernetzung und Echtzeit-Auswertung der unterschiedlichen Verpackungslinien konnte unser Wunsch nach mehr Effizienz schnell umgesetzt werden. Sie verschafft uns zudem einen transparenten Überblick über alle Schritte im Verpackungsprozess und führt zu einer spürbaren Produktivitätssteigerung."


Viktor Herzog
Research & Development SLA

"Mit unserer einzigartigen Connector-Technologie sind wir in der Lage sämtliche Maschinen und Anlagen, ob mit oder ohne SPS und egal welchen Herstellers oder Modells, in das OEE-Tool zu integrieren. Eine Erweiterung um zusätzliche Maschinen ist ebenfalls jederzeit und problemlos möglich."

Um aktuelle Herausforderungen wie hohe Energiekosten, strenge Auflagen und Personalmangel entgegenzuwirken, müssen Produzenten heutzutage besonders effizient arbeiten. Deshalb begab sich Kupfer auf die Suche nach einem IT-Partner, um gemeinsam die vorhandene Produktion genau unter die Lupe zu nehmen und Prozesse mit Hilfe smarter Digitalisierungslösungen zu optimieren. 

Im ersten Schritt ging es darum, den Verpackungsprozess effizienter zu gestalten. Fast drei Dutzend Verpackungslinien inkl. Checkweigher wurden dafür mittels digitaler Lösungen miteinander vernetzt, so dass die entstehenden Maschinen- und Prozessdaten zentral gesammelt und vollständig ausgewertet werden können. Die daraus resultierende Transparenz hilft aktiv Schwachstellen im laufenden Prozess aufzudecken und die Produktivität erheblich zu steigern. 

Und mit diesen Produkten ist es möglich:
Digitale Vernetzung aller rund 30 vorhandenen Verpackungslinien miteinander
Vollständige Integration der verschiedenen Linien- und Komponenten-Hersteller: OCS Wipotec, Pulsotronic, Anritsu, Multivac
Schaffung einer gemeinsamen Kommunikationsbasis: Erfassung aller Daten jeder einzelnen Linie und Vernetzung dieser in einer gemeinsamen Plattform
Zentrale Datenauswertung in Echtzeit und im Live-Cockpit
Vollständige Transparenz der Linien inkl. der Übersicht über die Anzahl von Fehlern pro Tag, Stillständen, etc.
Reduzierung der Übergewichte, sogenannte Giveaways, bei der Verpackung der Fleischwaren um bis zu 30%
Effiziente Auslastung der bestehenden Linien
Erreichung des Return on Invest bereits mit Umsetzung des Projektes

Weitere Projekte

de_DE
Nach oben scrollen