Die digitale Küche für Gastronomiepartner
Matty Matty Matty


Erich Hauser
Geschäftsführer Matty

"Gerade in einer Menü Manufaktur muss alles optimal aufeinander abgestimmt sein. Mit SLA wurden unsere Anforderungen in eine geniale, digitale Lösung umgewandelt, die uns ganz neue Handlungsspielräume ermöglicht."


Jörg Brezl
Managing Director SLA

"Geschäftsmodelle der Zukunft wie die „Digitale Ghostkitchen“ ergeben sich allein daraus, dass Daten zu Wissen werden und Wissen zum zentralen Faktor. Wissen in Kombination mit Digitalisierungsstrategien ermöglicht es dann, Energie und Kosten zu sparen, umweltfreundlicher zu wirtschaften und Prozesse flexibler und zuverlässiger zu gestalten."

Um die Gastronomie und Hotellerie vor allem (aber nicht nur) in Tourismusregionen bei ihren Herausforderungen wie akutem Personalmangel, gleichbleibender Speisenqualität und extremen Auslastungsschwankungen zu unterstützen, beliefert Matty diese täglich mit frischen, hochwertigen Menüs oder einzelnen Komponenten für ihre Gäste. Damit alle bestellten Gerichte in der richtigen Menge und zur richtigen Zeit frisch gekocht und gekühlt bis vor die Haustür geliefert werden können, bedarf es digitaler Unterstützung. 

Durch die Schaffung einer modernen Soft- und Hardware-Umgebung in der Produktionsstätte von Matty konnte die Menümanufaktur neue Maßstäbe setzen, indem sie die Küchenprozesse (Produktion, Qualitätsmanagement, Chargierung, Kommissionierung) digital auflöst und jeweils einzeln effizient steuert und managed. So ist Matty in der Lage, mit minimalem Personaleinsatz die Anforderungen ihrer Kunden hinsichtlich Pünktlichkeit, Frische und gleichbleibender Qualität zu jeder Zeit zu garantieren. 

Und mit diesen Produkten ist es möglich:

Durch das Entzerren und digitale Steuern der einzelnen Küchenprozesse, hat Matty diese nicht nur professionalisiert und standardisiert, sondern ist damit auch in der Lage, ihren Mitarbeitern einen hochwertigen Arbeitsplatz zu bieten mit Fokus auf ihre individuellen Stärken und familienfreundlichen Arbeitszeiten. Anders als üblich in der Gastronomie, in der heute fast alles noch analog passiert und ein Koch meist für alle Prozesse gleichermaßen zuständig ist. 

Zentrale Verwaltung aller Artikel, Stammdaten, Rezepturen, Produktionsaufträge, etc.
Vollständige Shopfloor-Integration (Warenein- und ausgang, Produktionsein- und ausgang, Kommissionierung, Lagerung, etc.)
Vernetzung der Küchenanlagen (z.B. Rational Öfen) mit der IT-Infrastruktur
Lückenlose Überwachung aller Produktions- und Küchenanlage-Daten
Industriecomputer mit user-freundlichen Touch Dialogen
Mobile App für Matty-Kunden zur Bestellung von kompletten Tellergerichten oder einzelnen Komponenten für bestimmte Tage oder mehrere Wochen in nur wenigen Klicks
Vernetzung der App mit dem ERP-System für einen tagesaktuellen Überblick aller Bestellungen und zur vorausschauenden Produktionsplanung
Integriertes Lagermanagement zur Übersicht des aktuellen Bestands und aller Lagerbewegungen
Mobile App für ein papierfreies Liefermanagement (digitale Lieferscheinübergabe, Anpassungen direkt in der App, Echtzeit-Verknüpfung mit dem ERP, etc.)
Einsatz von RFID-Klammern an Gastro-Schalen fertig produzierter Komponenten, zur digitalen Einsicht des Inhalts auf Kundenseite via Smartphone-Scan, ohne den Deckel öffnen zu müssen
Umsetzung flexibler Lösungen und maßgeschneiderter Produkte, individuell abgestimmt auf jeden Matty-Kunden
Wiederproduzierbarkeit und stets gleich hohe Qualität aller Produkte
Immer gleiche Produktzubereitung der Tellergerichte und Komponenten, dadurch Schaffung eines Gefühls der Vertrautheit, Arbeitserleichterung und Stressreduktion für die Köche der Kunden
Produktivitätssteigerungen beim Kunden trotz gleichbleibendem Personaleinsatz und möglicher Steigerung der Gästeanzahl
Möglichkeit für die Kunden, ihr Kapital sinnvoller einzusetzen: statt in neues Personal oder Küchenmaschinen, z.B. in die Ausstattung von Gasträumen, Hotelzimmern oder des Spa- Bereichs - also da, wo der Gast einen Mehrwert für sich ziehen kann

Weitere Projekte

de_DE
Nach oben scrollen